298, 345, 105, 3, 1 – wirkt.

Das lief anscheinend schon etwas länger, aber ich hatte die Dateien nicht so im Blickfeld – und war daher etwas genervt, von deutschen Clients von irgendwoher massive Downloads meiner welcome.wav zu sehen.

Ich würde sagen, das Ersetzen der welcome.wav gegen eine entsprechend präparierte „Der Betreiber dieses Boards ist offensichtlich ein Dieb“ scheint gewirkt zu haben.

(Downloads im Dezember dieser Datei: 2642 mal mit 175 MB. Üblicherweise sonst: knapp 100 mal.)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. In solchen Fällen hilft eine einfache mod_rewrite mit ein paar Optionen:
    RewriteEngine on
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^$
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://beissholz.de//.*$ [NC]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://www.beissholz.de//.*$ [NC]
    RewriteRule \.(wav|WAV)$ http://www.beissholz.de//klauenverboten.wav [R,L]
    Frohe Weihnachten

  2. Genau so mache ich das, allerdings andersherum: Ich habe eine Blacklist von Seiten die andauernd Bilder klauen und bei denen ich das nicht will. Denn ab und zu verlinke ich auch mal meine eigenen Bilder woanders, was ich dann natuerlich nicht verhindern moechte. Klar, ich koennte dafuer eine Whitelist anlegen, das wuerde aber wiederum meine Spontanitaet einschraenken.