Barcamp London, viertel vor eins.

Start um neun Uhr morgens, tagsüber eine Menge Sessions. Nach Pizza und Drinks gingen die Sessions weiter bis fast elf und seitdem ist Werwolf-Zeit. Runde eins hat immer noch mindestens zwei Runden vor sich, Kreis zwei und drei starten gerade die neue Runde.

Auch jetzt um kurz vor eins sind immer noch ca knapp 70 Leute vor Ort und morgen geht es weiter. Neben Werwolf gibt es genügend andere kleine Kreise wo Leute sich zusammensetzen und einfach nur an Mashups oder mehr arbeiten.

Wie gesagt – Barcamp ist auch gerade was nach den Sessions passiert , am Abend und in der Nacht. Da ich noch recht angeschlagen bin werde ich versuchen spätestens gegen drei zu Bett zu gehen – doch ich bin mir sicher das es noch weiter in der Nacht geht. 🙂

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.