Blogger bedienen wenigstens Suchmaschinen richtig

Wie war das noch mit dem qualitativ höherwertigen Content von Journalisten im Gegensatz zu einfachen Bloggern? 😉

In Jo’s Jobwelt schreibt Jochen Mai: „im oktober 2004 wiederum musste micosoft-mitarbeiter michael hanscom seinen hut nehmen, weil er bei der arbeit fotos von einigen apple-rechnern gemacht und privat gebloggt hatte.“ Es war Oktober 2003.

[Auf der anderen Seite schreibt er auch „Jo’s“ …]

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das im „Jo’s“ ist ein sogenannter Premium-Apostroph. Kommt gelegentlich auf Premiumcontent-Seiten vor. Brauchen wir stümpernden Amateure uns also keine Gedanken drum zu machen.