Blogs sind Sachen …

die man der Welt mitteilen möchte, die einen aber überhaupt nicht interessieren… für wichtige Sachen hat man eine Diplomarbeit oder Dissertation. Das sind zwar auch Sachen, die keinen interessieren, die klingen aber wichtig.

Zeroth via Kristian (dessen Blogsoftware mein Firebird wohl nicht mag – ich durfte mir einmal die Beiträge ansehen und seitdem nur eine linke Spalte …)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Schon mal über eine Dissertation „Socken-Farbauswahl von Bloggern“ nachgedacht?
    Nicole, Farbe schwarz wie die Seele

  2. Ein Feedreader macht mit Feeds, was ein vernünftiger Newsreader mit News macht. :o)
    http://www.feadreader.com/ – ein vernünftiges Tool um Feeds, viele Feeds zu lesen. Aber nur für Windows.
    Ansonsten – es gibt Menschen, die auf der Arbeit nur so’n bisschen WWW haebn – nix Vollversorgung ,o)