Brainstorming ist zur Ideenfindung ungeeignet

Clustering ist gut, wenn man Ideen finden will: Ideen können fließen.
Brainstorming jedoch nicht, denn Brainstorming ist linear.

Wieder was gelernt. Weil, wenn das jemand vom Fach sagt, muß das ja stimmen, nicht wahr?

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Öhm….Clustering?
    nie gehört. wo kann ich mich denn schlau machen, bzw. wer gibt solche Weisheiten von sich? Hört sich interessant an.
    LG, Ralf

  2. Na ja, halte ich so pauschal für Quatsch. Ich hab keine Ahnung, was Clustering ist. Brainstorming aber ist bei weitem nicht immer linear. Aber die besten Ideen kommen mir meist unter der Dusche, also wenn ich clustere? ;-)))

  3. Biggi: Die Dusche als Quelle der Inspiration ist durchaus okay, eignet sich aber wohl nur für Einzelpersonen oder kleine Gruppen… 🙂