Charles und Camilla – auch ein Papst wird sie nicht stoppen.

Irgendwie schon rührig, wie die beiden sich jetzt doch noch kriegen – auch wenn das Begräbnis des Papstes sie von Freitag auf Samstag ‚verschiebt‘.

Was allen beteiligten Medienunternehmen sicher einen kleinen Herzinfarkt verabreicht hat, für mich jedoch den praktischen Nutzen hat: Ich kann am Samstag im Fernsehen die Hochzeit verfolgen, so ich denn will. :o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.