Das Netz veränderte auch unsere Sehgewohnheiten

Der Grund, warum ich so selten TV schaue, ist nicht nur meine kleine Auswahl an Sendern oder das miserable Programm. Der Hauptpunkt ist: Ich schlafe nicht vor dem Fernseher ein.

Was mit einer Stunde „Genial daneben“ genug sein sollte, endet meist mit Woody Woodpecker morgens um halb sechs. „Fernsehen auf dem Rechner“ oder Filme von DVD haben einen großen Vorteil: Sie haben ein definiertes Ende und dann mache ich weiter mit etwas anderem.

Fernsehen, nach dem Sehmuster wie ich aufgewachsen bin, paßt nicht mehr in die heutige Zeit, jedenfalls nicht mehr in mein Leben. Und ich bin nicht die einzige. Matt Goyer hält einiges fest, dem ich nur zustimmen kann (nur ein Ausschnitt):

Yes, we have, and continue to download TV shows and movies off the Internet. Why do we do this? Is it because we are cheap college students? Not really. We download shows because:

  • We want to watch shows when they fit our schedule not the cable networks.
  • We want to watch shows that we’ve missed for whatever reason (sometimes you just plain forget, other times you get into a show mid-season,…).
  • We want to watch shows before they air because it’s just cool to be ahead of the curve.
  • We don’t want to pay for a really expensive cable package to only watch one show. This is very much akin to being forced to buy a $20 album for a $1.50 track.
  • We want to be on the bleeding edge. We were often accused by other housemates of watching downloaded shows just because they were downloaded.

Ich freue mich darauf, wenn im Herbst Digitales Fernsehen kommt, weil ich dann besseren Empfang und mehr Sender zur Auswahl haben werde. Damit ich aber nicht völlig dem Fernsehsumpf verfallen werde, werde ich mir diese Festplattendinger näher ansehen. Und dann aufnehmen, was ich sehen möchte und dieses dann gezielt ansehen. Auf meinem Rechner. Und nur das. (Empfehlungen werden gerne entgegengenommen.)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.