Ein deutsches Techmeme

Da Sebastian es auch gerade mal wieder ausgräbt poste ich hier mal den Mailwechsel bez. deutschprachigem Techmeme:

Gabe,

there have been some discussions in German about a possible German techmeme (language, not country),

Question would be – which kind of information does a site like yours need to be able to select sources in German? (hint: not all have a .de ending or are hosted on a german server)

Seine Antwort:

My approach usually doesn’t produce a good site unless there are several hundred blogs that all discuss topical news in a timely fashion. So just „German“ isn’t enough. It would need to be hundreds of Germans who all talk about Tech news … or car news, or whatever. I would have more sites if I could.

A more immediate problem: there’s lots of English-specific code I would need to internationalize. Whenever that day comes, I guess you’ll be at the top of „German“ list for trying it out.

Wir haben uns noch ein wenig darüber unterhalten wie er eventuell die Weichen stellen kann bez. Internationalisierung des Interfaces etc, aber es kommt alles darauf zurück daß es nicht genügend sourcen gibt.

Vielleicht bloggt irgendwann jede Seite die sich als Tech-Techmeme-tauglich empfindet mal mit dem Tag „„? Wenn wir dann genug zusammen haben, bastelt er uns vielleicht doch noch eines. :))

Wer auf Englisch über Technews schreibt braucht manchmal einen Link von einer Techmeme bekannten Seite zur Aufnahme – in diesen Fällen einfach Blogger wie mich anschreiben und um einen Link bitten. Wenn der Text was taugt machen wir das auch gerne. 😉

Tag(s):

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. erstens glaube ich, dass es seiten genug gäbe, zweitens muss es ja nicht genau dasselbe sein. klar, es wird leute geben, die den mechanismus elitär finden, aber eine grundsätzliche aggregation anhand von „wichtigen“ blogs wäre imho schon sinnvoll. mal schauen, was nicos blogmonitor bringt.

  2. nicos blogmonitor geistert seit 2 Jahren durch die blogospere. Hätte einen Vaporware-Award verdient. Kommt da wirklich noch was?

  3. Aber Nicos Blogmonitor soll ja noch andere Dinge berücksichtigen. Kommentare, Anzahl der Kommentare der verlinkten Seiten etc..

  4. 2 Jahre? huch. ich kann mich gut daran erinnern, dass vor etwas über einem Jahr blogstats.de einen langsamen, aber wohlverdienten tod gestorben ist. seit anfang diesen jahres wird an blogmonitor.de gearbeitet, das mit dem vaporware-award sehe ich also etwas anders.
    das mit den kommentaren wird definitiv nicht zum launch erfolgen. aber, da wir eine gute datenbasis haben, kann man mit den daten mehr anstellen als nur „wer linkt wen und wie oft“.
    der release wird kommen, anfang nächsten jahres. hoffentlich. endlich. :)