Einfaches Tool für (Privat-)Versicherte

akademie.de stellt die Freeware PeKaVau vor:

Das einfache Verwaltungsprogramm PeKaVau erleichtert den Überblick über die Auslagen und Erstattungen persönlicher Gesundheitsaufwendungen ungemein. Die Benutzerführung ist ungewohnt, erschließt sich aber recht schnell. Der an einigen Stellen etwas übertriebene „Buchhalter-Gestus“ („…per Bank an Forderung“) wird zum Glück durch eine gut lesbare und verständliche Programm-Hilfe abgefedert. Vor allem Familien mit mehreren PKV-Mitgliedern, insbesondere solche mit staatlichen Beihilfe-Ansprüchen werden die Freeware zu schätzen wissen. Einen Test ist PeKaVau allemal wert.

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.