Feed-Claims …

Und da war dann auf einmal die Möglichkeit in Bloglines endlich Feeds als Duplikate zu markieren. Dazu muß man nur ein paar Dinge auf die eigene Webseite hinzufügen und dann weitere Schritte im eigenen Account.

Bedauerlicherweise reagiert Bloglines nach Anlegen einer Handvoll solcher Einträge mucks und verweigert mir mit einem 500er Fehler den Zugriff. Kommentar des Supportes „Löschen Sie Ihre Cookies und deinstallieren Sie die Firewall“.

Ja klar. Fehler auf meiner Seite. Deswegen kann ich auch auch vom gleichen Rechner in anderen Accounts ohne Probleme etwas editieren. Da selbst nach komplett gelöschten Cookies weiterhin auf allen Browsern der gleiche Fehler auftaucht kann ich mir nur vorstellen, daß sich mein Account in deren Datenbank an irgendwas verschluckt hat und daher etwas ausgibt, was zu besagtem 500er Fehler der anderen Seite führt. Nun muß ich sie nur noch davon überzeugen die Einträge zu löschen … wenn sie denn mal antworten.

Ganz anders dagegen der -Support. Antworten innerhalb weniger Stunden, auch am Wochenende. Antworten zusätzlich im Forum, von prominente Teilnehmern. Erwähnte ich schon, daß ich Feedburner Klasse finde?

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ist schon ziemlich anmaßend, den eigenen Fehler sofort zum Kunden und seiner Software-Konfigurationen zu schieben. Schlechtes Geschäftsgebahren. Wenn eine Webanwendung wegen Cookies und/oder Firewall nicht funktioniert, ist das immer ein anwendungsseitiger Fehler – der serverseitigen Software.

  2. Boris: Ich habe fast Verständnis dafür, angesichts der Massen von Kunden die wirklich Fehler auf Applikationsseite verursachen. Deshalbt habe ich denen ja auch exakt aufgelistet was ging, was nicht ging, sowie die Testreihe.
    Es ist unlogisch, daß auf einmal der Server mit einem 500 reagiert aber bei genau diesen bei anderen Usern unter sonst gleichen Umständen nicht. First-Level-Support sollte in der Lage sein, solche Beschreibungen wenigstens als so detailliert zu erkennen *seufz*
    Meine Vermutung ist, daß der ursprüngliche Call als beantwortet geschlossen wurde. Ich werde ihn dann einfach mal im nächsten Call referenzieren müssen.
    Nico: Von jemandem, der zweimal den gleichen Kommentar auf verschiedene Artikel absetzt? Klar.