Furl von Looksmart übernommen

Die Info habe ich just in meiner Mailbox gefunden. Gut daran finde ich, daß die offizielle Verlautbarung erst morgen erscheinen soll und die wichtigste Frage (bleibt es frei) ebenfalls im voraus beantwortet wird:

You might be wondering whether Furl will continue to be a free service, and the answer is: „Yes!“ Furl will create revenue through the display of relevant, contextual advertising on search and content pages. This revenue source enables us to continue offering Furl free of charge. It also allows us to keep investing in the service. As Furl gets better and better, it attracts more members. They in turn attract new advertisers, creating a cycle of growth that benefits our members as well as our business.

Wir werden sehen, ob die Einblendung meiner furls hier an der Seite auch so relativ werbefrei bleibt, oder aber ob es mehr wird.

Ansonsten – mit Werbung auf den Seiten kann ich gut leben, wenn es kontextsensitive Werbung ist, um so mehr. (Ja, ich weiß, es gibt del.icio.us. Aber ich finde furl niedlicher.)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.