Gestorben

Der Moderator Uwe Arkuszewski ist überraschend an Herzversagen gestorben.

Die Aussage von Hörfunkchefin Elke Haferburg „Uwe Arkuszewski – ein Name mit dem jeder Schleswig-Holsteiner etwas anfangen kann. Seine markante Stimme prägte die Radiolandschaft im Norden wie keine andere.“ kann ich nur zustimmen – seinen Namen und seine Stimme verbinde ich mit meiner Jugend und meiner Heimat. Schade, daß man seine Stimme jetzt nicht mehr hören wird.

Auf der Webseite von NDR1 gibt es auch Audioschnipsel mit Kommentaren.

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Gerade zeigen wir einem Bekannten unsere Büsum-Urlaubsfotos und auch einge von einer Veranstaltung von und mit Uwe Arkuszewski, als unser Bekannter erzählt, Uwe Arkuszeswki ist tot. Bestürzung.
    Schon komisch, denn der hat eine wirklich tolle Bühnenshow in Büsum hingelegt, die selbst Nicht-Schlager-Fans wie mich mitgerissen haben und nun lebt er nicht mehr … Schade, ein sympathischer und lebensfroher Mensch weniger.

  2. Und was is nach dem tod, was glaubt ihr?Ich bin Christ,ich glaube an die auferstehung, aba er auch, is schon komisch

  3. alles in dieser welt iost anders als mann denkst also meine Damen und Herren es gibt schlimme doch auch gute s’Sachen also glaubt bitte nur gute Sachen! Bald werde ich und meine Kollegen die schlechte Nqachrichten wegmachen aber die wichtigsten bleiben aber! Danke!