Glückwunsch Griechenland :o)

Momentan ist draussen bei mir die Hölle los, irgendjemand scheint sämtliche Böllervorräte von Sylvester aufgespart zu haben.

Bei so einem Spiel verzichte ich auch gerne auf ein Elfmeterschießen und fiebere dem Ende der Zeit entgegen. Glückwunsch Otto :o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Bin ja gespannt, ob es Otto heute wieder schafft. Ich drücke ihm die Daumen, auch wenn ich kein Fußballfan bin und nur zu großen Events die Fernsehkiste anwerfe.

  2. Doch, Griechenland ist sympathisch. Mein Burder meinte, Tschechien müsse gewinnen, weil nur die die Holländer im Finale schlagen könnten, aber das Problem hat sich ja jetzt erledigt.
    Das Spiel gestern war spannend, weil die Portugiesen immer immer wieder an den Ball gegangen sind – eine Freude zuzusehen. Heute abend wird es – egal wie – Freudentaumel geben. Damit sollte es sich doch beflügelt und befreit spielen lassen.
    Ich nehm dann das nächste Elferschiessen im Finale. ;o)