Golfspielen

Ein Pfarrer, ein Arzt und ein Controller auf dem Golfplatz. Vor ihnen eine besonders langsame Golfergruppe. Der Controller, ziemlich ungeduldig: „Was ist denn mit denen los? Wir müßten hier seit 15 Minuten schon weg sein.“

Der Arzt stimmt zu, der Pfarrer erkundigt sich beim Platzwart über die langsamen Vorderleute. „Das sind doch die blinden Feuerwehrmänner“, erklärt dieser. „Die haben letztes Jahr ihr Augenlicht beim Löschen unseres Clubhauses verloren. Seither lassen wir sie immer kostenlos spielen.“ Die drei Golfer werden nachdenklich.

Dann sagt der Pfarrer: „Das ist traurig. Ich werde heute Abend für sie beten.“ Der Arzt: „Ich werde mich mal mit meinem Freund, dem Augenarzt, in Verbindung setzen. Vielleicht kann er ja etwas für sie tun.“ Der Controller: „Schlimm die Sache. Aber … warum spielen die Jungs eigentlich nicht nachts?“

:) (per Mail)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar