Jetzt fängt es wieder an.

*seufz* jetzt fangen die Bekloppten wieder mit ihren Böllern und Donnerschlägen an. Ich habe ja auch nur einen netten Bogendurchgang direkt schräg unter mir, den die Idioten besonders lieben.

Nichts gegen Raketen um Mitternacht, aber dieses nervige Geböllere geht auf die Nerven. Urlaub über Silvester in der Wallapampa, mit nettem Frühstücksbuffet und kein Silvesterkrach – irgendjemand Ideen?

*seufz*

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich war Silvester 96/97 in USA (New Jersey), da hat kein Mensch geböllert. Noch nicht mal um Mitternacht.

  2. War nicht auf Sylt das Geböller verboten? Oder ist dir das zu wenig Pampa?

  3. Das ist mir zuviel Schikimiki-Pampa und zu teuer. 🙂
    Nichts gegen einen realen Preis, aber Sylt zu Silvester dürfte Hochsaison sein. 😉

  4. Also ein Bekannter hatte sich mal eine schottische Hütte gemietet um in Ruhe zu programmieren. Der hatte zumindest Netz per Modem… also nicht sonderlich komfortabel.. aber Netz.

  5. hy leute kann ir mal einer sagen wann in amerika silvester ist schreibt mir mal

  6. Mela: Netz ist komfortable. Sauber dazu, vielleicht noch bequeme Sitzmöglichkeit, das reicht doch schon fast. 😉
    Kevin: k.A.