Kochen wie ein Künstler

Ich stelle gerade fest, ich habe meine (meines erachtens nicht sonderlich ausgeprägten) Kochkünste falsch beurteilt. Beuys wird auch als Kunst verstanden und bei PapaScott lerne ich gerade: ich kann kochen, wie Satre!

The Jean-Paul Sartre Cookbook „Tuna Casserole. Ingredients: 1 large casserole dish. Place the casserole dish in a cold oven. Place a chair facing the oven and sit in it forever. Think about how hungry you are. When night falls, do not turn on the light.“

Ab sofort heißt das: Das schmeckt nicht komisch, daß ist eine neue Kochrichtung! :o))

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.