Krieg der Welten? Nein danke.

Wenn diese Tage Krieg der Welten anläuft, hätte ich mir ihn vielleicht angesehen. Doch mit den gegebenen Knebelverträgen, mit denen versucht wird, unzureichend Einfluß auf die Journalisten zu nehmen verzichte ich dann gerne auf den Film – ist es doch schon ein sicheres Zeichen dafür, wie schlecht der Film wahrscheinlich sein muß …

Auf der anderen Seite reduziert das die Liste der Filme, die ich gerne noch sehen wollte – ich habe immer noch nicht Episode III gesehen und auch nicht Batman. Warum laufen die auch nicht hier im Original?!

*notetoself* die nächste Stadt wo ich wohne, hat Originalkino im Angebot.

| | |

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Also Batman kann ich empfehlen, den letzten Lucas ahem…eher nicht. (aber darüber habe ich mich im eigenen blog bereits genug aufgeregt, ich denke, das genügt.) Wobei ich Batman Begins auch lieber im Orginal gesehen hätte, allein schon wegen Michael Caine. Ist aber recht gut übersetzt, denke ich.

  2. Ich empfehle München, mit gleich mehreren Kinos die Originale zeigen … immer rappelvoll

  3. Deutschland hat genau zwei Weltstädte: Berlin und Hamburg. Der Rest ist Provinz. Nette Provinz, aber Provinz. Und mit zwei Weltstädten sollte genug Auswahl vorhanden sein.

  4. Richtig.
    Mindestens eine Stunde Fahrt mit dem Auto, knapp (was sind das?) 70 km für eine Richtung, danach wieder zurück, speziell beim Grindel mit Parkplatzsorgen (Kommentar von jedem bis jetzt ‚fahr lieber mit der Bahn und Ubahn!!‘).
    So stellt man sich ein Kinoerlebnis vor.

  5. Also hier in Karlsruhe gibt es zwar ein Kino das Filme im Original zeigt (Schauburg) aber das hat Episode III auch nicht rausgerissen.
    Spar dir das Geld fürs Kino und sieh dir später mal ne (geliehene) DVD an. Es sei denn dir reichen Effekte ohne sinnvolle Story.
    Die volle Kritik: http://www.mela.de/archives/58-Rezension-Star-Wars-Episode-III-Revenge-of-the-Sith….html
    Um Episode I im Original zu sehen, sind wir übrigends 100 km gefahren, nach Kaiserslautern ins UFA Kino.

  6. 2Mela“ Es gibt Filme, die muß man sich im Kino ansehen.
    (naja, oder man hat ein eigenes Videozimmer im Wert von 300.000 Euro)

  7. Ich möchte Hayden Christiansen gerne in groß in Lava sehen. ;)))