Kurzerkältung.

„Üblicherweise“ liege ich nach Massenveranstaltungen ein paar Tage flach mit Erkältung oder so – Highlight war der Februar: eine Woche Genf, eine Woche Mandelentzündung, eine Woche London, eine Woche Erkältung mit Medizin und Dreckshusten. Daher befürchtete ich nach der Cebit eigentlich das Schlimmste. Hat sich aber harmlos ergeben mit einem Tag Unwohlsein gestern und Kratzen und leichtem Husten / Kopfschmerzen im Hals heute. Ich teste das dann in zwei Wochen wieder in Berlin und Usa. 😉

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Nicole. Zum Thema habe ich mal gehört, das sei eine Reaktion des Körpers auf Massennegativität. Ob was dran ist, weiß ich nicht. Aber ich handhabe den Besuch auf Veranstaltungen immer so, dass ich mich einfach darauf freue und gar nicht daran denke, mich mit wasauchimmer anzustecken :-). So bleibe ich gesund und munter! Ich bin Verfechter der Theorie „ein positiver Geist in einem gesunden Körper“! Übrigens: witzige Seite! Ich werde bestimmt öfters vorbei schauen…