Mary, ich und die Hash-Kollision.

Meet Mary. Mary Simonson. Entweder auf der Webseite ihrer Firma. Oder in meinem Orkut-Profile (Screenshot hier).

Jedenfalls hättet Ihr sie treffen können, da ich den Kram wieder mühsam zurückgeändert habe und diesmal auch gesichert habe – meinen geschäftlichen Teil, gestern mühsam zusammengestellt, kann ich mir neu ausdenken. *grrr*

Davor lagen diverse ‚ich kann dich nicht anmelden‘ oder ‚deine seite gibt es nicht‘. Eigentlich dachte ich damit alles wieder in Ordnung gebracht, bis ich vorhin so von tlr begrüßt wurde:

Das bist doch nicht Du auf dem neuen Photo bei Orkut, oder???
Mich grinst hier gerade ein Perlweiß-Gebiß von Ohr zu Ohr an, das behauptet, Nicole Simon zu sein.

Das Photo bei ihm? Siehe oben. Marys Firma. Sein „Stinkt nach ner Hash-Kollision.“ macht mich nicht wirklich glücklich. Einer der Gründe, warum ich nur Dinge dort eintrage, die ich auch notfalls für sowas veröffentlich sehen will. Ätzend nur: Wenn sie darin rumändern konnte, kann sie auch im Freundesnetzwerk die Mailadressen sehen – super.

Allerdings sind dort hauptsächlich orkut@domain und ähnliches versammelt – viele Leute, der gleiche Gedanke.

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.