Mist. Spaß mit Google Adsense.

Ich hatte ja die Hoffnung, mit der Umstellung auf elektronische Zahlung Google davon überzeugen zu können, meinen Scheck nicht mir zuzusenden, sondern gleich a) auf die Bank und b) in Euro zu zahlen. Schließlich sind die Gebühren zum Einlösen des Papierchecks recht üppig (ich habe keine Ahnung, was meine Bank dafür haben will). Denn in Europa scheint es schon angekommen zu sein, sind die Briefe doch in Schweden abgestempelt.

Dafür gibt es jetzt endlich Reporting in Echtzeit auch für Channels – um das Ärgernis zu versüßen? ;o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Heute war Ad-Sense Tag? Ich hatte auch auf Überweisung umgestellt, dachte ich, aber heute kam doch einen Dollar-Scheck an.
    Ich weiss zumindest, wo ich den loswerden kann. First Parents‘ Bank! 🙂

  2. 1 $ ?
    Wirklich nur ein dollar ?
    ich ahbe monatlich immer min 100 $
    gruß