mod_rewrite ist Teufelszeug.

Ewigkeiten rumprobiert (und mich wieder daran erinnert, daß das wohl immer so sein muß) bis ich dann drauf gekommen bin, daß das Basisverzeichnis meines Providers nicht mein htdocs ist, sondern quasi eine Ebene drüber.

Aber egal, das Testfeld babe hat jetzt das funktionierende rewrite; Kommentare gehen auch wieder (*hust* das hatte ich übersehen) und ich kann endlich andere Baustellen ‚online‘ bringen. :o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.