Orkut oder: gut wenn Spielzeuge interessant bleiben.

Um mal wieder Fawlty Towers zu missbrauchen: „They learn, they learn.“ In den letzten Tagen war zu sehen, daß Orkut kleine Schritte geht, um die Usability zu verbessern; z.B. auf der Forumsseite die Buttons Nächste Seite / Neu zu tauschen, weil man es so gewohnt ist.

Viele haben sich auf die eine oder andere Weise damit arrangiert, aber man fühlte sich unwohl mit der Tatsache, daß es in Orkut nur Freunde gibt. Dabei geht es um Netzwerke von Persönlichkeitsbeziehungen, nicht nur um Freunde, dafür ist der Begriff zu eindeutig belegt.

Gestern gab es bei mir ein paar Probleme mit der Namensauflösung, heute präsentiert mir mein Browser ein orkut not found. Wer könnte am ehesten darüber berichten, ob es Probleme gibt oder nicht? Blogfeeds.

Schnell zu Feedster und bei Jeremy Zawodny entdeckt, daß Orkut jetzt eine Unterscheidung in haven’t met / acquaintance / friend (default) / good friend / best friend erlaubt.

Könnte da gestern jemand überlaufen worden sein von einsortierungswilligen Kunden? :o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.