Playlist.

Girls Aloud – Jump. Energetisch aufladend.
Mad World – Gary Jules. Schön.
Wonderwall und Light my Fire – Mike Flowers Pop. Poppig.

Im Loop, seit Tagen. Ausschließlich.

Aber weil mein Bruderherz es mir gerade flohaft über das Telefon ins Ohr gesetzt hat:
Clouds Across The Moon (Moonboots Kick Ass Mix) – DJ Koze
Clouds across the moon – The Rah Band

Das durfte auch nur kurz mit rein, weil es bei der Suche nach Moon hochpoppte:
Where is your moon – Aromabar

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.