Polymorphes Kassenklingeln.

Mein erster Gedanke, als ich die Überschrift „Das Ende des Kassen-Klingelns“ las: Oh nein. Jetzt werden auch schon Kassen mit Klingeltönen ausgestattet?!

But then again: Lange kann es nicht mehr dauern. Fahrstuhlmusik war gestern.

Oh nein. Streicht das wieder aus Euren Hirnen!

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Es sollte ein Gag sein in der Anspielung auf die sich wandelnden Kassensysteme, die mehr tun als sie eigentlich sollen.
    Aber der ist wahrscheinlich auch noch falsch *seufz*

  2. Um mal wieder OT zu werden: die ersten Handies sind in Sicht, die mp3 als Klingelton abspielen können.
    Dann kann man sich jederzeit von „Cherry Cherry Lady“ oder „Daddy Cool“ aus der Sitzung rufen lassen.
    Und bei der GEMA entstehe neue Stellen – schließlich kann man die Raubkopierer so schon auf offener Straße entdecken…

  3. Um mal wieder off topic zu werden meinst Du? ;o)
    Anstatt doofes mp3 und Organizerfunktionen auf die Händies zu bringen, sollen sie endlich den Kameras Autofokus spendieren!

  4. Um mal weeeiit auszuholen:
    Gegen welche Gesetze dürfen Polizisten bei einer Einsatzfahrt keinesfalls verstoßen?
    Gegen die Gesetze der Physik.
    Will sagen: um ein „vernünftiges“ optisches System in ein cellular zu bekommen, ist dort einfach zuwenig Platz, und weil Plastik leichter und unkaputtbarer als Glas ist, bleibt es bei einer festen Linse, mit festem Focus und fester Brennweite.
    Aber wenn eine MMS 2 Cent kosten würde, hätten wir noch kein einziges Handy mit Kamera.