republica 2008: Interview mit Peter Glaser

Peter Glaser, das selbsternanntes Schreibprogramm , wird auf der Republica zusammen mit Tim Pritlove einen einen Live-Chaosradio-Podcast über das Leitthema „Die Kritische Masse“ führen.

Im Dialog sollen Aspekte alternativer Meinungsgestaltung im digitalen Zeitalter, der Einfluss elitärer Minderheiten auf Mehrheiten und im besonderen der Effekt moderner Themengestaltung und Berichterstattung im Internet auf die Aufmerksamkeitsökonomie der traditionellen Medien diskutiert werden.

Wir unterhalten uns unter anderem über

  • das österreichische Exportprogramm für Schriftsteller
  • seine Zwangseingemeindung in den CCC
  • Verschwendung, Überfülle und Vergeudung als Naturprinzip der menschlichen Kulturproduktion
  • die Gefahr des Google-Suchschlitzes
  • warum Staubsaugerhandbücher vielleicht die Welt retten
  • mein Name ist Baretta, die Damenpistole

[Peter Glaser wird seinem Ruf gerecht und liefert in diesem Interview eine Menge netter Soundbites. :)]

Download MP3 (35 min, 20,5 MB)

Übersicht der Republica Interviews 2008 und Republica Interviews 2007.

Tag(s): , ,

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.