republica: Interview mit Andrea Goetzke

[„republica Interviews – Die Übersicht“ enthält Links zu allen re-publica-Interviews.]

In einer Welt in der „immer online sein“ teilweise normal ist, ist es fast unvorstellbar keinen Strom zu haben – regelmäßig immer wieder. Bücher und Wissen teilweise nur in veralteter Form – Jahrzehnte zurück, nicht nur die letzte Generation. Für Menschen in den Ländern des Südens ist das alltäglicher Zustand.

Andrea Goetzke wird zusammen mit Frederic Dubois den Workshop „Netz-Kultur in Ländern des Südens – Social Software in der Entwicklungszusammenarbeit“ leiten und berichtet in diesem Interview ein wenig von ihren Erfahrungen.

Download MP3 (14 min, 8 MB)

Tag(s): , ,

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.