republica: Interview mit Hugo E. Martin

[„republica Interviews – Die Übersicht“ enthält Links zu allen re-publica-Interviews.]

Hugo E. Martin ist Unternehmensberater und nimmt am Panel „Der Empfänger als Sender Der „Citizen Journalism“ lässt die Redaktion rotieren, doch bewegt er auch die Bürger?“ teil.

Wir unterhalten uns warum User Generated Content nichts neues ist, was aus seiner Sicht Citizen Journalism ist und werfen ein paar Blicke in die Vergangenheit der Computerindustrie.

Download MP3 (15 min, 8,7 MB)

Tag(s): , , ,

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Was Herr Martin berichtet kling gut. Die Realität der Readers-Edition sieht jedoch ganz anders aus. Als ehemaliger Moderator habe ich Herrn Martin kennen gelernt und erfahren, dass die Ziele der „RE-Macher“ und die Wirklichkeit sehr divergieren. Herr Martin mag ein profundes Wissen zum Verlagswesen vorweisen, am Web 2.0 hat er sich jedoch die Hände verbrannt…