sip oder skype oder alles zusammen?

Von wegen ‚ganz‘ einfach. Vielleicht funktioniet die Installation auf einem völlig offenem Windowsrechner ganz einfach, aber bei meiner leicht paranoiden Firewall war einiges an Einstellungen notwendig, bis ich die Begrüßungsansage von sip erhielt. Ich bin jetzt zu müde meine Bemerkungen zu bloggen, später sicherlich mehr, nur zwei Anmerkungen:
1. Woher weiß ich jetzt, wen ich noch um diese Zeit anrufen kann?
2. Wo ist mein Button, um 02222 – 948 – 400292 a la „Skype me“ anzugeben?

Skype installiert sich eindeutig geschmeidiger – aber das große Problem kommt noch, denn anders als Web.de gibt es keinen Testanruf. Ich muß mir also erst mal Menschen ranholen, mit denen ich überhaupt testen könnte und kann dann erst wirklich testen, ob eine Verbindung funktioniert … *seufz*

Update: Versteckt, aber doch noch gefunden …

I can’t hear the person calling me or they can’t hear me! What’s wrong?

Please make sure that you and your calling partner are using the latest and most improved version. If you still have sound problems, You can try out Skype test site echo123:

* Simply call user echo123 to use the voice echo service.
* You can also send her messages – she will echo back your messages.

Die deutsche Version hat diesen Text nicht – aber egal wie rum, das gehört gaaanz weit nach oben, ganz weit nach vorne, daß es sowas gibt! Spannend hier: Man hört seine eigene Antwort und kann damit gleich den Rückkanal testen. Jetzt brauche ich nur noch ein brauchbares Headset, um diese Handlösung hier zu entsorgen. :o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.