„Tunen Sie Ihre Zigarettenschachteln“

Dinge, die die Welt nicht wirklich braucht – zum Beispiel der Fluppen Drucker. Das Produkt der Firma S.A.D versteht sich als

ein eher humorvoller Beitrag zur allgemeinen Raucherverunsicherung

Das „topaktuelles Trendprodukt“ mit 400 Vorlagen und dem Editor für eigene Motive (für normal Schachtel-Größen und für Bigpack) für knapp 10 Euro trifft bestimmt den Nerv der Zeit. Denn wenn ich mir meine Logs ansehe, sehe ich knapp 1300 Anfragen via Google zum Thema „Zigarettenschachtelhüllen“, „coole Sprüche für Zigarettenschachteln“, „Aufkleber Hüllen Sprüche“ und andere Suchstrings innerhalb von 18 Tagen.
Nachdem es ja schon die coolen Wrapsy gibt, ist die Fluppendruckerei wahrscheinlich äquivalent mit den selbstklebenden Handy-Covern, die man in Bravo&Co bekommen kann – einfach abziehen, aufkleben und schon ist das billige Teenie-Star-Händy fertig … Aber vielleicht verkenne ich auch einfach den lebenserweiternden Aspekt dieser neuen Software. Beschreibt SAD es doch in den höchsten, lobenden Tönen:

Bevor Sie sich über die neuen Warnhinweise auf Zigarettenschachteln schwarz ärgern und das Ganze dann gesundheitliche Schäden nach sich zieht, tunen Sie doch einfach Ihre Verpackungen und schützen Sie so Ihre Gesundheit. […]

Überraschen Sie Ihre Freunde, Bekannte und Verwandte mit Ihren selbst gebastelten Schachteln. So müssen Sie auch niemandem erklären, was denn eigentlich Spermatozoen sind oder dass Sie nicht wirklich suizidgefährdet sind.

Bin ich eigentlich die einzige, der bei den Vorlagen diese fehlt?

Danke! Sie haben
eine einfache
Zigarettenschachtel
glücklich gemacht!

Oder rauchen Douglas Adams Fans nicht? ;o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar