„Wenn du ein Multimediagerät bist, bin ich ein Butterkeks.“

Ich mochte den Otto-Sketch schon immer gerne, und habe vor ein paar Jahren bei der Parodie Also sprach der Prozessor Tränen gelacht.

Frisch (?) reingekommen in ger.ct (ich wußte gar nicht, daß die noch lebt) stolpert mir via pepilog die neueste Variante Hardware-Erkennung beim Boot-Vorgang auf den Bildschirm – köstlich :o))

OS (kommt herein): „Moin moin zusammen. Dann wollen wir mal. Wer ist denn heute hier so zu Gange?“

Maus (ganz aufgeregt): „Hier, ich, Microsoft, optisch, Multimediagerät!“

OS: „Wenn du ein Multimediagerät bis, bin ich ein Butterkeks. Warte bis du dran bist!“

BIOS (mit tiefer, wohliger Stimme): „Möchtest Du meine OnBoard-Geräte aufgelistet haben?“

OS: „Nur immer hübsch der Reihe nach. Ich rufe die Kategorien auf und du nennst mir dann, was du hast, OK?“

BIOS: „OK.“

OS: „Speichergeräte!“

Maus (hektisch und mit piepsender Stimme): „Ja, ja, hier, ich habe 32 Bytes RAM und 1 kB ROM!“

Grafikkarte: „Witzbold! Wenn nach Speichergeräten gefragt wird, hat alles unter 1 MB Sendepause!“

Floppy (näselnd): „Können wir darüber eventuell diskutieren?“
(weiterlesen)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. :o) Ja, Pepinos Seite hängt ein wenig momentan. Danke für den Ersatzlink!

  2. > „Pepinos Seite hängt ein wenig momentan.“
    Was tut/tat Pepinos Seite? Hab‘ ich da was verpasst?