Wer sagt, daß Notebooks immer grau sein müssen?

Hello-Kitty-Laptops habe ich schon mal vorgestellt, hier jetzt die erwachsenere Version: Graham Hicks bezieht sein Ibook, inklusive Link zur Anleitung wie..

Am besten gefällt mir diese Version. Wer mehr auf kurzfristige Neider steht, sollte sich die Version ‚Touchscreen war gestern‚ ansehen.

Hm. Meinen Toshiba ist groß und grau; der wird nicht so einfach verzierbar sein. Dabei gab es doch von der Firma die beste Laptop-Werbung wo gibt: Laptops als große Kekse verkleidet. *Davon* hätte ich gerne einen gehabt. :o))

Nachtrag: Gerade festgestellt, daß es jetzt auch einen WMAL gibt – White Moonbase Alpha Laptop. :o)

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Mein Laptop hat satte TAUSEND DM weniger gekostet, weil der Deckel silbern ist statt schwarz. Hehe. Mehr Farbe brauch ich persönlich nicht. (Obwohl .. das Hello Kitty Ding …) Aber IBM bringt jetzt angeblich eine farbige Serie „für Frauen“ raus.

  2. Da muß ein Mann Produktmanager gewesen sein – silber ist doch diesem doofen schwarzen Deckel dreimal zu bevorzugen?! Aber mit der IBM-Serie wird bestimmt nur wieder die Hausfrau anvisiert; für alles andere gibt es ja schon Gucci-Stücke …

  3. Google findet „ungefähr 41,000 für casemodding laptop“.
    Aber daß es Laptops auch in „bunt“ gibt, ist doch spätestens seit dem Film „Natürlich blond“ (der IMHO so schlecht gar nicht ist).

  4. Wir sagten bunt, würgten schon bei Pastell und nun kommst Du uns in Pink? (es kann nur pink gewesen sein).
    Und ja, der Film ist lustig :o) Seitdem wird wohl niemand mehr behaupten, man könne mit Dauerwellenkenntnissen keine Verfahren gewinnen. 🙂

  5. „tangerine“ ist natürlich die Farbe „mandarine“.
    Und Laptops mit Express-on-Covern in CI-Konformen Farben könnten echt ’ne Marktlücke sein. So ein Cover darf halt nicht viel kosten. Dann kann die Controlling-Domina zwar vorrechnen, was das kostet, wenn man 1000 Außendienstler damit ausrüstet, aber wenn „Scheffe“ das trotzdem so will, dann wäre das noch zu bekommen…

  6. Gibt es irgendwo denn schon bunte notebooks(vorzugsweise rot oder orange) zu einigermaßen erschwinglichen Preisen????
    bin nämlich farb-fetischst….
    Danke!!!

  7. hey,
    kennt jemand den genauen namen des notebooks aus “ natürlich blond“?
    gibt es solche macs wirklich oder wurde der extra für den film angefertigt?
    weiß jmd. wo man den kaufen kann…
    Merci