Wie erklären wir Weblogs, so daß das Management sie versteht?

Erinnert sich noch jemand an den IBM-Werbespot mit „Wir müssen dem Management erklären, was uns unsere Webseite bringt – so daß sie es verstehen“? Die Antwort („Für jede Mark die wir reinstecken, holen wir zwei wieder raus.“) hatte etwas besonderes – sie war auch für einfache Manager kapierbar.

Debra Chamra gibt in The Business of Blogs eine adäquat management-gerechte Antwort auf die Frage „Was bringen eigentlich Blogs“. Und zwar die beste, die ich bis jetzt gesehen habe. Besonders dieser Satz gefällt mir:

As blogs bubble into businesses, they introduce new ways to create, share, and leverage knowledge – and that is why they should be on your radar.

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

Kommentare sind geschlossen.