Wie kommt man an Einladungen von neuen Systemen?

Update 2007-07-02: Da der Erfolg doch schneller als geplant kam und ich meistens der Flaschenhals bin wegen neue Member eintragen, habe ich es jetzt zu einer Google Group transferiert, wo sich jeder online eintragen kann aber die Inhalte nur sichtbar sind, wenn man Mitglied ist. Nach einer Übrgangsphase werde ich auch den Zugang von Neuen auf Moderation stellen, aber momentan kann jeder einfach „rein“. :) Es wäre nett wenn die anderen mithelfen die Daten des bisherigen Google-Docs in Seiten in der Gruppe zu transferieren, danke. 😉

Einladungsschleuder-Gruppe besuchen

Gerade machen ein paar neue Networks die Runde und die hektische Suche nach Einladungen beginnt – bzw. werden als geschätzte Geburtstagsgeschenke angenommen wie im Fall der Einladung für Pownce. *g*

Bereits vor einiger Zeit kam mir die Idee das man das ganze etwas effizienter organisieren sollte – schließlich sind es immer die gleichen, die usual suspects die diese Einladungen haben wollen. Manche Servies „bestrafen“ einen, wenn man jemanden einlädt der die Einladung dann von jemand anderes übernimmt. Und meistens mag man auch nicht alle einladen – einige mag man, andere nicht, einigen „schuldet“ man noch eine Einladung, anderen nicht.

Im aktuellen Fall von Pownce habe ich von 6 Einladungen 2 über die ich nicht verteilen muß – und die gebe ich lieber an andere ab, die sich bei mir bei Gelegenheit revanchieren. 😉

Ich habe daher ein Google Dokument erstellt mit folgender Idee:

Wer sich hier einträgt möchte gerne an den üblichen Spielen teilhaben. Da viele Services Einladungen nur begrenzt verteilen, ist es sinnvoll diesen Prozeß zu optimieren – es sind eh immer die gleichen üblichen Verdächtigen Diese Liste ist ein erster Versuch Erfahrungen zu gewinnen, wie man diesen Prozeß am besten organisiert.

„Bedingung“ für die Teilnahme in dieser Verteilung ist nur, daß man einen Teil seiner Einladungen verwendet, andere von dieser Liste einzuladen bis jeder Interessierte eine hat.

Neue Services erhalten ein neues Tabellenblatt, so daß man schnell sehen kann, welche zur Verfügung stehen. Nach der initialen Runde ist es geeignet um sich einzutragen als „habe noch Einladungen über“. Bevorzugt sollet man sich in diesem Fall an Personen wenden, die man näher kennt bzw. nicht alle die gleichen anschreiben. 😉

Dieses Dokument ist nur zugänglich wenn man eingeladen wurde per Mail um nicht die E-Mailadressen den Harvestern zu geben, allerdings kann jeder Teilnehmer andere einladen.

Nach einer Testphase möchte ich dann schauen, ob man das vielleicht effizienter über andere Wege organisieren kann, z.B. eine Googlegroup oder anderes, aber für den Anfang sollte es reichen.

Bitte bei Interesse mir eine kurze Mail schicken (ich muß die manuell zufügen und möchte nicht alle Leute anspammen), entweder direkt per Mail an neezee ät gmail bzw via Twittermessage

Ich habe noch mal ein paar FAQ in das Dokument eingetragen, damit das ganze ein wenig klarer wird:
Ich möchte eine Einladung haben!
Schaue in der Liste „about“ nach ob es den Dienst schon hier gibt. Wenn ja, gehe auf das jeweilige Blatt und trage Deine Mailadresse unter „will haben!“ ein. Warte darauf, daß jemand Dir eine Einladung zusendet. Bekommst Du in der Zwischenzeit eine Einladung von woanders, dann fülle bitte das zweite Feld um anzuzeigen „habe schon“

Ich habe Einladungen für einen Dienst, die ich teilen möchte!
Toll! Wähle das Blatt des Dienstes aus und schaue ob jemand noch eine Einladung braucht. Wenn ja, schreib Deinen Namen hinter diesen und signalisiere damit „die person hat jetzt eine!“ (einladung senden natürlich nicht vergessen). Wenn jeder Wunsch erfüllt ist, schreib hin wieviel Einladungen Du noch überhast, damit andere ev. Dich direkt ansprechen können.

Der Dienst, für den ich Einladungen habe ist noch nicht in der Liste!
Füge ein neues Blatt hinzu (direkt hinter dieses) und kopiere aus einem anderen Blatt die Überschriften!

Ich kann nichts eingeben!
Checke ob Du als Leser oder Mitarbeiter eingetragen bist! Wenn Du mit einer anderen Mailadresse eingetragen bist als der unter der Du die EInladung bekommen hast, bist Du nur Leser und kannst nix ändern.

Ich kenne jemanden, der möchte auch!
Kein Problem, füge ihn / sie unter „Freigeben“ selber hinzu. Die Funktion das jeder einladen kann ist freigeschaltet.

Ich brauche aber die Einladungen alle selber!
Niemand zwingt Dich jemanden einzuladen, aber es wäre schön, wenn Du einen Teil der Einladungen mit anderen teilst.

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

10 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Nette Idee. Das erinnert mich an die berühmte Telefonkette der drei Fragezeichen.

  2. Ich kann mich ja nicht immer drauf verlassen Einladungen z.b. von Dir zu bekommen. 😉

  3. ist aber kontraproduktiv. diese „invitation only“ geschichten leben doch vom hype und der steigert sich durch jedes öffentliche betteln in einem forum oder weblog.

  4. ah, das ist also nicoles liste, von der vorhin in olis wohnzimmer gesprochen wurde … super idee! :)

  5. Tolle Idee, wirklich großartig… habe mal darüber gebloggt, wenn’s Recht ist…

  6. Och nö, so drüber bloggen und so finde ich ganz schrecklich *g*
    Hinweis: Es kann jeder der bereits auf der Liste ist einladen!

  7. klingt gut das mit der liste. sowas habe wir für die mmog betas erstellt – man weiss nach ner weile gar nicht mehr wo man sich überall angemeldet hat 😉