Wikitravel

Wikis sind für mich – neben Blogs – eine der treibenden Kräfte der letzten Zeit um Informationsverbreitung weltweit voranzubringen: von lexikalischen Einträgen bis hin zu Allerweltsthemen auf der anderen Seite des Erdballs – beides gibt einem Gelegenheit, den eigenen Horizont zu erweitern. Und das funktioniert vor allem durch – Reisen!

Das Stichwort lautet Wikitravel (dank an Moe).

Wikitravel is a project to create a free, complete, up-to-date and reliable world-wide travel guide. So far we have 924 destination guides and other articles written and edited by Wikitravellers from around the globe.

Ich habe mir erst mal nur die für mich amüsanten Artikel über Deutschland, das German Phrasebook und Berlin angesehen und überlege schon, welche Informationen man über Lübeck hinzufügen kann! :o))

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Dieser Beitrag ist inzwischen uralt, dennoch ein kleines Update:
    * Wikitravel gibt es seit Oktober 2004 auch in deutsch
    * Wikitravel wurde im April 2006 an eine Werbefirma verkauft
    * Es gibt einen aktiven nicht-kommerziellen (bisher nur deutschsprachigen) Fork: Wikivoyage.org