Zeitplan für die US-Wahl

Wortfeld gibt uns die Schnellversion, um welche Uhrzeit man was erkennen kann im Wahlkampf in Usa. Ich erinnere mich sehr gut an das letzte Mal – ich hatte zufällig Urlaub und dachte als Nachtmensch „ach kannst ja mal schauen, ist ja gleich durch“. So dachte ich um zwei, drei vier usw. Uhr bis endlich um sechs Uhr die Ergebnisse so reinrollten (genauer: eben nicht) das man sich langsam dazu durchrang zu sagen „vielleicht im Laufe des Vormittags“.

Da die Wahl sehr eng ausgehen wird, werde ich mir also ein Zeitlimit setzen – und es hoffentlich nächste Woche auch einhalten. ;o)

Etwas was dieses mal extrem interessant sein wird: Wie die Blogosphäre die Präsidentschaftswahl begleiten wird.

Wer sich noch mal erkundigen möchte, wie und warum das mit den Wahlmännern so ist, kann dem Link zur Tagesschau „wie funktioniert die Wahl“ folgen oder in der Wikipedia „President of the United States nachlesen.

(Dieser Text wurde aus einem alten Blogsystem importiert und kann Fehler ausweisen, sorry).

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für den Tip, damit hab ich meine Englischhausaufgaben meisterlich bewerkstelligt. 😛